Suche
  • Vlastimil Pecka

Wärmegedämmte Hundehütten RAFABO

Aktualisiert: 19. Feb 2019

Haustiere sind zu einem festen Bestandteil vieler von uns geworden. Die Zeit wo der Hund nur ein Haus- bzw. Gartenwächter war und die Katze nicht ins Haus durfte, sind seit mehreren Jahren eher Jahrzenten vergangen. Für viele Personen ist der Hund ein gleichberechtigtes Familienmitglied, der beste Freund und Partner. Wie wir Menschen, brauchen genauso unsere vierbeinigen Freunde Aufmerksamkeit, Pflege, Produkte und Liebe. Lieben Sie ihren Hund, aber das schlafen in Ihrem Bett ist unter dem Strich? Möchten Sie das ihr Hund sich im freien bewegt aber dass er sich nicht abgeschoben fühlt? Ist Ihr Hund das ganze Jahr im Freien und bereit für den Winter? Haben Sie jemals über den Kauf einer Hundehütte nachgedacht? Und was denken Sie über eine Isolierte Hundehütte mit einer Fußbodenheizung, das Ihr Hund sich zu jeder Jahreszeit zu Hause fühlt, insbesondere wenn Ihr Hund nicht mehr in den besten Jahren ist? Genau das bieten Luxus-Hundehütten – RAFABO!



Auswahl an Hundehütten


Kurz bevor Sie die Wärmedämmung in Betracht ziehen, ist es Wichtig die Richtige größe auszuwählen. Ihr Hund sollte sich Problemlos darin bewegen und liegen können. Falls Sie aber eine zu große Hundehütte wählen, dann kann es passieren das sie unnötig Wärme verschwenden. Was wir Ihnen auch empfehlen können, dass Ihre Hundehütte durch ein Flur und Schlafzimmer getrennt ist, dadurch vermeiden sie auch ein weiteres Austreten der gewünschten Wärme.

Die Hundehütte sollte nicht direkt auf dem Erdboden installiert werden, da dies einen weiteren Kälteeinfluss, Feuchtigkeit oder Schimmel verursachen kann. Darum empfehlen wir Ihnen Pflastersteine, Betonplatte oder einen Kies Untergrund.




Wärmegedämmte Hütte RAFABO wird aus einer Diffusionsfolie, Dämmwolle und Polystyrol hergestellt.

Einer der wichtigsten Dinge ist, die vollständige Isolierung des Hundehauses, nicht nur die Wände und der Boden, sondern natürlich auch des Daches, dass, wenn es ein ausklappbares hat damit es sehr gut Abgedichtet ist. Die billigste Art der Wärmedämmung ist Polystyrol mit einer stärke von ca. 5 cm. Unsere Hundehäuser RAFABO werden als klassiches Holzhaus aus einer Kombination Sibirischer Lärche mit einer belüfteten Fassade und HPL-Platten hergestellt. Weiters wird die Herstellung aus einem Diffunsionsfilm und einer Dämmwolle von ca. 5 cm, damit die Hundehäuser eine zwischen – 25 Grad und + 40 Grad Außentemperatur aushalten. Unsere Hundehütten sind so Konzeptuell hergestellt, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen, das es Ihrem Hund im Winter nicht zu kalt und Im Sommer zu heiß ist. Es wird aber empfohlen die Hundehütte an einem schattigen Ort zu platzieren, z. B. Unter einem Baum oder hinter dem Haus.


Hundehütte mit Heizung oder reicht eine Wärmadämmung?


Hunde haben ein individuelles Wärmeregulierendes System, so dass sie den Winter leichter vertragen als wir Menschen. Ein gesunder Hund kann in seiner Hundehütte ungefähr in einer halben Stunde die Temperatur um acht Grad erhöhen.

12 cm dickes Polystyrol im Modell SHEILA, gibt ihrem Hund ein ganzjähriges Wärme komfort..

Sie müssen sich keine Sorgen um Ihren Hund machen, dass es ihm im Winter zu Kalt oder im Sommer zu heiß ist. Wenn er eine geeignete Hundehütte besitzt, ist nichts in Gefahr. Im gegenwärtigem Trend ist es, ein Häuschen mit Fußbodenheizung und einem regulierten Thermostat zu besitzen. Zu empfehlen ist es auch das die Fußbodenheizung im Schlafzimmer installiert ist damit es nicht zu überhitzung ihres Hundes kommt.

Zur Notwendigkeit gehört auch die Temperaturregulierung, im Falle einer unkontrollierten Wärmezufuhr im Hundehaus kann dies die Gesundheit ihres vierbeiners gefährden und das will mit Sicherheit niemand von uns. Eine der Wichtigsten fragen ist, Welche Hunderasse haben sie? Hunde mit langen Tierhaaren, haben ein sozusagen ‚‚Idealles‘‘ Winterfell, denen reicht eine Wärmegedämmte Hundehütte so das sie auch öfters auch draußen liegen werden. So ein Huskie genießt die Wintermonate und spielt am liebsten draußen im Schnee. Für solche Hunderassen brauchen Sie keine beheizte Hundehütte, das könnte dem Hund schaden und zur Überhitzung kommen. Wenn sie aber einen Hund mit kurzen Haaren, eine kleine Hunderasse, ihr Hund nicht mehr gesundheitlich Fit ist oder Sie ihn schon lange besitzen, dann sollten nicht lange an einer beheizten Hundehütte überlegen. Beachten Sie aber auch das die Innere Temperatur nicht mehr als 10 Grad celsius höher oder niedriger ist als draußen. Damit es nicht zu einem, zu großem Temperatur ,,Shock‘‘ kommt. Bei kranken und älteren Hunden beraten sie sich mit Ihrem Tierarzt welche Temperatur für ihren vierbeiner Ideal ist.

Thermostat empfehlen wir nicht auf mehr als 10 °C Grad celcius einzustellen. Damit vermeiden Sie ein überhitzen des Hundes.


Haben Sie sich immer noch nicht entchieden?

Sind Sie sich immer noch nicht sicher, welche Hundehütte sie benötigen? Am besten finden Sie es am Verhalten ihres Hundes heraus. Ist ihr Hund schlapp? Hat er rötliche Hundehaare oder kalte Pfoten? Dann sind Sie bei uns Richtig um eine Qualitatitive, gut Wärmegedämmte und beheizte Hundehütte auszuwählen. Haben wir ihr Wunsch Modell nicht auf Lager? Dann konfigurieren sie ihrem Hund sein eigenes Häuschen. Hundehäuser RAFABO produzieren wir aus Liebe im herzen von Liberec im Norden Tschechiens. Es handelt sich um ein rein tschechisches Produkt mit einer mehrjährigen Garantie. Unsere Tischlerwerkstätten erfüllen den hohen Anforderungen unserer Kunden, mit höchster Qualität des Endproduktes.

15 Ansichten

© 2018 POPULO BONUM, s.r.o.

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • Pinterest - Bílý kruh
  • White Twitter Icon